Menumaster Mikrowelle RCS 511 DSE


419,75 EURzzgl. 16 % MwSt., inkl. Versand
Lieferzeit:
3-5 Tage
Art.Nr.:
Menumaster Mikrowelle RCS 511 DSE (313100410)




Mikrowelle Menumaster RCS 511 DSE

1.100 Watt, Kombi-Bedienung (Drehknopf und elektronisch) und LCD-Anzeige

 

Diese Mikrowelle von Menumaster aus der Modellreihe RCS ist mit einer Drehknopf- und elektronischen Bedienung sowie LCD-Anzeige ausgestattet. Die Mikrowellengeräte haben zudem eine manuelle Reset-Funktion nach Türöffnung.

Des Weiteren ist die Mikrowelle für die Gastronomie entwickelt worden. Diese Mikrowellen haben zusätzlich zum Drehknopf ein Tastenfeld für eine prozentuale Power Regelung. Die Menumaster Mikrowelle hat weiter folgende Eigenschaften:

 

  • gewerbliche Profi-Mikrowelle mit Drehknopf- und elektronische Bedienung mit LCD-Anzeige
  • 1.100 Watt Mikrowellenleistung mit 1 Magnetron
  • 34 Liter Garraumvolumen, passend für 356 mm Teller-/ Plattendurchmesser
  • 5 Leistungsstufen
  • Zeiteinstellknopf und einer Einstufung bis zu 10 Minuten
  • manuelle Reset-Funktion nach Türöffnung
  • Option für automatischen Reset nach jedem Kochzyklus
  • zusätzlich zum Drehknopf, Tastenfeld für prozentuale Power Regelung (20%, 50%, 70%, 100%) sowie beleuchtete Anzeige des aktuellen Power Levels
  • Innenbeleuchtung
  • Filtersystem
  • Innen- und Außengehäuse aus CNS gefertigt
  • robuste ABS-Tür mit Griff und getöntem Glas
  • stapelfähig
  • Hinweis: Die Mikrowelle ist nicht für den Labor-Einsatz geeignet.


 

Menumaster Mikrowelle RCS 511 DSE

Außenmaße B / T / H: 559 / 483 / 352 mm
Innenmaße B / T / H: 368 / 381 / 216 mm
Tiefe bei geöffneter Tür: 832 mm
Bruttoinhalt: 34 Liter
Anschlusswert Elektro: 1,6 kW / 230 V
Ausgangsleistung: Mikrowelle 1100 W
Leistungsstufen: 5 Stufen
Bruttogewicht: 22 kg
Verkleidung innen und außen: CNS Edelstahl
Preis des Herstellers: 575,00 € zzgl. gesetzl. gltd. USt

Liebe Kunden,
wenn Sie in unserem Shop etwas bestellt haben und dieses angeliefert wird, muss sichergestellt sein, dass die Ware bei Ihnen vor Ort abgenommen und eingebracht werden kann, da die Speditionen generell nur bis zur Bordsteinkante liefern!
Leider kommt es immer wieder bei einigen Auslieferungen zu Transportschäden oder Verpackungsschäden.
Um eine problemlose Abwicklung nach einem Transportschaden oder Verpackungsschaden garantieren zu können, benötigen wir Ihre Mithilfe.
Ganz wichtig: Bitte nehmen Sie in jedem Fall sofort Kontakt mit uns auf!


1. Prüfen Sie die Verpackung und Ware bei der Anlieferung und in Anwesenheit der Spedition auf eventuelle Transportschäden - nur so ist es auch möglich, eventuelle Ersatzansprüche zu stellen. 
Jeder Fahrer ist verpflichtet, die Sichtprüfung für die Verpackung und die Ware abzuwarten.

2. Ist die Verpackung beschädigt, versehen Sie bitte den Frachtbrief mit dem Vermerk Verpackungsschaden sowie einer kurzen Beschreibung, was genau beschädigt ist (Pappe defekt oder aufgrissen usw.) und lassen sich diesen vom Fahrer unterschreiben.

3. Ist die Ware ebenfalls beschädigt, muss dieses auch auf dem Frachtbrief vermerkt werden und vom Fahrer gegengezeichnet werden. Vielleicht besteht auch die Möglichkeit, ein Beweisfoto zu machen?

4. Ist die Ware so schwer beschädigt, dass Sie sie nicht behalten möchten, dann verweigern Sie bitte die Annahme der Ware mit dem Vermerk Transportschaden oder Ware defekt auf dem Frachtbrief und nehmen Sie so schnell wie möglich Kontakt mit uns auf.

5. Falls Sie die beschädigte Ware behalten möchten, da es sich bei dem Schaden zum Beispiel nur um eine Beule auf der Rückseite eines Gerätes handelt, nehmen Sie bitte ebenfalls sofort Kontakt mit uns auf,damit wir das weitere Vorgehen besprechen können (eventuelle Gutschrift o.ä.).


Ohne einen Vermerk auf den Frachtpapieren lehnen die Speditionen und deren Versicherungen die Schadensregulierung zu 100 Prozent ab, da sie davon ausgehen, dass die Ware in ordnungsgemäßem Zustand angeliefert wurde!
Wir möchten darauf hinweisen, dass die Lieferzeiten bei Lieferungen in EU - oder Drittländer stark von den angegebenen Lieferzeiten abweichen können.

Ihre Frage zum Produkt
Welche Farbe hat die Sonne? 
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.
 

Kundenrezensionen


Menumaster
Das Unternehmen ACP Inc. Menumaster hat seinen Haupsitz mit Produktionsanlage in Iowa/ USA. Dort produziert und vertreibt ACP kommerzielle Hochgeschwindigkeits-Öfen und Mikrowellen unter den kommerziellen Marken Amana®Commercial und Menumaster®Commercial, zwei der anerkanntesten und bekanntesten Marken in der Lebensmittelbranche. Die Reichweite des Vertriebs erstreckt sich global und international. In unserem Onlineshop bei Gastromegastore haben wir für Sie eine Reihe an Mikrowellen von ACP Menumaster aufgenommen. Falls Sie Fragen haben, können Sie uns gerne eine Mail schreiben oder uns anrufen.

4 von 24 Artikel in dieser Kategorie